DGV-News Nr. 17

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Dorfgemeinschaftsvereins,

rechtzeitig zu Ferienbeginn haben wir nun endlich alle vom Bauamt  der Region Hannover noch angeforderten Unterlagen und Gutachten zusammen und hoffen, dass uns der genehmigte Bauantrag in Kürze vorliegen wird. Dann wird mit „Volldampf“ weiter gebaut.

Am 13.06.2017 hatten wir wieder Besuch von Frau Staatssekretärin Dr. Flachsbarth. Gemeinsam haben wir ein Schild enthüllt, das auf die Förderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft hinweist. Frau Dr. Flachsbarth lobte den Fortschritt unseres Projektes seit ihrem letzten Besuch im Januar

Und dann ereilte uns vor einigen Wochen auch noch die folgende schlechte Nachricht: die Lebenshilfe Springe, die die Gastronomie im Dorfgemeinschaftshaus übernehmen wollte, hat abgesagt. Die Lebenshilfe ist nach wie vor davon überzeugt, dass eine Gastronomie in unserem Dorfgemeinschaftshaus erfolgreich sein wird, kann dieses Projekt aus internen Gründen aber nicht realisieren. Wir bedauern das sehr, denn eine Gastronomie, wie von der Lebenshilfe angeboten, hätte sehr gut in unser Konzept eines integrativen Dorfgemeinschaftshauses gepasst.

Doch in jedem Ende liegt auch ein neuer Anfang: Wir haben eine Interessentin für den Gastronomiebetrieb im Dorfgemeinschaftshaus und sind mit ihr in intensiven und positiven Gesprächen.

Um die Ausstattung des Dorfgemeinschaftshauses noch besser an die Wünsche und Bedürfnisse der zukünftigen Nutzer anzupassen(Bodenbelag, Akustik, Licht, etc.), benötigen wir weitere Mittel. Diese zu generieren ist ebenfalls Arbeitsschwerpunkt des Vorstands. ollten Sie hier Ideen und Vorschläge haben – sowohl für benötigte Zusatzausstattung  als auch für mögliche Sach- oder Geldspenden –, dann sprechen Sie uns gerne einfach an.

Eine tolle Möglichkeit, wie Sie den Dorfgemeinschaftsverein quasi mit einem Klick finanziell unterstützen können – und zwar ohne eigene Kosten (!) –, bietet das Onlineshopping: Da gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, über die gemeinnützige Website www.boost-projekt.com die im Internet üblichen Online-Vermittlungs-Provisionen dem Dorfgemeinschaftsverein Bredenbeck zukommen zu lassen. Alles Wissenswerte dazu finden Sie auf unserer Website unter www.dorfgemeinschaft-bredenbeck.de/unterstuetzen-sie-uns-mit-ihren-online-kaeufen. Auch beim größten Onlinehändler Amazon können Sie kostenfrei bei jedem Einkauf dem Dorfgemeinschaftsverein ein Spende zukommen lassen. Dazu müssen Sie lediglich bei Amazon Smile unter dem folgenden Link anmelden und darüber dann Ihre Einkäufe abwickeln: https://smile.amazon.de/ch/23-210-09440.
Bitte gerne weitersagen!

Noch ein Tipp für alle Kamin-Besitzer und Lagerfeuerliebhaber: Nach wie vor liegt in der Scheune ein Stapel mit abgelagertem Brennholz. Wer Interesse daran hat, kann sich per Mail unter info@dorfgemeinschaft-bredenbeck.de oder direkt telefonisch bei Thomas Behr unter 05109/565061 melden.

Wir wünschen Ihnen eine erholsame Sommer- und Ferienzeit und freuen uns auf einen ereignisreichen Herbst mit vielen weiteren Fortschritten in und um das neue Bredenbecker Dorfgemeinschaftshaus

 

Der Vorstand des Dorfgemeinschaftsvereins Bredenbeck e.V.

Kommentare sind geschlossen