Gutes tun statt Geburtstagsgeschenke – Ralf Schickhaus spendet mit Hilfe seiner Geburtstagsgäste 970,- Euro

Anlässlich seines diesjährigen Geburtstages hatte Ralf Schickhaus einen besonderen Wunsch:

„Ich möchte keine Geschenke, aber würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich bei meiner Sammlung für die Arbeit des ambulanten Hospizdienst ‚Aufgefangen‘ und den Dorfgemeinschaftsverein Bredenbeck e.V. unterstützt.“

Es wurde  großzügig und gern gespendet, für das Projekt eines integrativen Dorfgemeinschaftshauses in und für Bredenbeck kamen auf diese Weise  970,–€ zusammen.

Ralf Schickhaus sagt dazu: „Ich bin echt stolz auf meine Familie und alle Freunde, die meine Bitte so engagiert aufgenommen haben. Es war eine tolle Feier für mich und ich bin glücklich über dieses große Geschenk, das mir alle zusammen gemacht haben.“

Kommentare sind geschlossen