Maifest 2017

Der Wettergott war gut gelaunt und so konnten zahlreiche kleine und große Bredenbecker bei gutem Wetter und Sonnenschein den 1. Mai gemeinsam feiern. Nach der offiziellen Eröffnung durch die stellvertretende Ortsratsvorsitzende Marianne Kügler folgte die traditionelle Mai-Andacht mit Pastor Lüdde. Die Mädchen und Jungen vom Chor der Bredenbecker Grundschule trugen Mai- und Frühlingslieder vor, bevor Frau Landusi, die Leiterin des Chors alle Anwesenden unter dem Maibaum zum gemeinsamen Singen einlud.

„Das war eine echte Bereicherung des Maifests“, stellte der Vorsitzende des Dorfgemeinschaftsvereins Bredenbeck fest. „Unser herzlicher Dank gilt allen beteiligten Vereinen wie der Freiwilligen Feuerwehr, die den Maibaum aufgebaut hat,  und dem Heimat- und Kulturverein sowie unseren zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Ohne ihre Unterstützung beim Waffelbacken, im Grillstand oder beim Auf- und Abbau könnten wir ein solches Fest nicht auf die Beine stellen.“

Den zweiten Teil des Maifests untermalten wie schon in den letzten Jahren der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bredenbeck und die Bredenbecker Bigband, Second Star Band mit Sängerin Nicola Bielefeld.

Impressionen vom Maifest – eingefangen von Christine Koberstein-Schwarz – in unserer Bildergalerie.

 

 

Kommentare sind geschlossen